Mittwoch, 16. Oktober 2019

Eph. murinus

Ephebopus murinus Walckenaer, 1837

Verbreitung: Brasilien
Schutzstatus: keinen
Lebensweise: Bodenbewohner
Terrariengröße: 20x30x20cm (BxTxH)
Adultgröße: ca. 6cm Körperlänge
Nahrung: Heimchen, Grillen, Heuschrecken, Schaben,…;

Haltung: feucht, mit viel Bodengrund

Aussehen: Grundfärbung schwarz, Carapax beige, weißer Beinring zwischen Femur und Patella, Patella und Tibia mit zwei parallel laufenden hellgelben bis weißen Längsstreifen. Hinterleib (Opistosoma) mit vereinzelten, längeren helleren Haaren.

Verhalten: Stellt und droht sehr schnell, danach meist Flucht.
Besonderheit: Es gibt auch eine dunkle Variante, bei ihr ist der Carapax wesentlich dunkler. Gräbt tiefe Röhren und spinnt das ganze Terrarium aus